Eine Erfolgsgeschichte

Die ifw optronics GmbH kann auf jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung optoelektronischer Bauelemente zurückblicken. Der Standort Jena bietet hervorragende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie. Unsere Produkte sind aber auch weit über die Stadtgrenzen Jenas hinaus bekannt und finden mittlerweile in der ganzen Welt Einsatz.

2009

Ausgründung der ifw optronics GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft des ifw Jena

1995

Geschäftsübergabe durch JENOPTIK an das ifw – Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

1992

Zunehmende Spezialisierung auf Optoelektronik mit dem Schwerpunkt UV-Detektoren auf Basis Siliziumcarbid

1990

Dienstleistungsbereich der JENOPTIK GmbH - Entwicklung und Fertigung von Bauelementen für den Eigenbedarf und den freien Markt

1981

Als Kleinfertigungszentrum des damaligen Kombinates Carl Zeiss Jena gegründet, mit dem Ziel der ausschließlichen Sicherung des Eigenbedarfes an Hybridschaltkreisen und optoelektronischen Bauelementen

Ihre Ansprechpartner

Dr.-Ing. Florian Jakubka +49 3641 204-237 E-Mail schreiben

Dipl.-Ing. RĂ¼diger Kappel +49 3641 204-217 E-Mail schreiben