AGB     |    Sitemap     |    Impressum    |    Datenschutz                    DE     EN

ifw optronics part assembly

Aktuelles

Newsdatum: 7.01.2019

Stellenausschreibung - Mitarbeiter (m/w) für die Montage von optoelektronischen Komponenten
Kennziffer 01/2019

Zur Erweiterung unseres Teams im Geschäftsbereich Bauelemente suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w) für die Montage von optoelektronischen Komponenten

Ihre Aufgaben

  • Montage von optoelektronischen Bauteilen und Baugruppen (kleben, montieren, feinjustieren)
  • Mikroskopgestütztes Arbeiten mit kleinsten Bauteilen
  • Löten von Durchsteck- und SMD-Bauteilen
  • Lötmontage und Reparaturlöten
  • Selbstständiges Durchführen optischer und elektrischer Kontrollen
  • Einfache Unterstützungstätigkeiten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrung im Bereich Elektronik, Feinmontage, Industriemontage oder Optik
  • Geschick im händischen Arbeiten und feinmotorische Fähigkeiten
  • Praktische Erfahrung mit händischem Löten von SMD-Bauteilen

Unser Angebot

  • Vollzeittätigkeit (40 Stunden/Woche), Teilzeit möglich
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Zentrumsnaher Arbeitsort in Jena

 Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.01.2019 unter Angabe der Kennziffer 01/2019 in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) per E-Mail an personal@ifw-jena.de. Bitte nennen Sie uns auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

Newsdatum: 5.03.2018

New SiC Photodioden mit erweitertem Wellenlängenbereich
Unsere neue JEA0,1X Serie mit "Extended-SiC" Serie zeigt Empfindlichkeit bis 400 nm

Unsere JEA Photodiodenserie wird durch SIC-Halbleitermaterial mit erweiterter Empfindlichkeit ergänzt ("Extended SiC").

Siliziumcarbid mit 6H Kristallstruktur ermöglicht die Detektion bis um 400 nm, Standard-Siliziumcarbid besitzt über 360 nm Wellenlänge keine signifikante Empfindlichkeit mehr. 

Als momentan einziger Hersteller weltweit, bieten wir SiC-Photodioden aus Eigenentwicklung, die den vollen UV Bereich bis 400 nm abdecken.

Mehr Informationen zu der Serie JEA0,1X werden im Datenblatt gezeigt.

Newsdatum: 3.01.2018

Stellenausschreibung - Mitarbeiter/in für die Montage von Elektronikkomponenten
Zur Erweiterung unseres Teams im Geschäftsbereich Bauelemente suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in für die Montage von Elektronikkomponenten.

IHRE AUFGABEN

  • Montage von optoelektronischen Bauteilen und Baugruppen (kleben, montieren, feinjustieren)
  • Löten von Durchstreck- und SMD-Bauteilen
  • Lötmontage und Reparaturlöten
  • Mikroskop-gestütztes Arbeiten mit kleinsten Bauteilen
  • Selbstständiges Durchführen optischer und elektrischer Kontrollen

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • Erfahrungen im Bereich Elektronik, Feinmontage, Industriemontage oder Optik
  • Geschick im händischen Arbeiten und feinmotorische Fähigkeiten
  • Praktische Erfahrungen im händischem Löten von SMD-Bauteilen

UNSER ANGEBOT

  • Teilzeittätigkeit (20 bis 30 Stunden/Woche) mit späterer Möglichkeit zur Vollzeittätigkeit
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Zentrumsnaher Arbeitsort in Jena

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer BE 09/2017 in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) per E-Mail an personal@ifw-jena.de.

Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

> Die Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download

Newsdatum: 22.11.2017

Neue JEA Photodiodenserie mit vollwertigem UV-A Bereich
Volle UV-A Bandbreite von 320-400 nm Wellenlänge messbar - mit verschiedenen Filteroptionen.

Die JEA SiC-Photodiodenserie wird durch neue Mitglieder speziell für den UV-A Bereich erweitert.

Als momentan einziger Hersteller weltweit, bieten wir SiC-Photodioden aus Eigenentwicklung, die den vollen UV-A Bereich von 320-400 nm abdecken.

Der Einsatz des Extendend-SiC mit 6H-Kristallstruktur ermöglicht neben breitbandiger UV-A Messung weiter Filteroptionen mit Selektivität von z.B 350-400 nm.

Mehr Informationen zu verschiedenen UV-A Filter Optionen werden im Datenblatt gezeigt.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 >

Ihre Ansprechpartner

Dr.-Ing. Florian Jakubka
Leiter Produktion & Entwicklung

Tel.: +49 3641 204-237
E-Mail senden


Dipl-Ing. Rüdiger Kappel
Produktion & Entwicklung

Tel.: +49 3641 204-217
E-Mail senden